TÜV Bus-Report 2012: Fast jede zweite Schleuder Quasischrott

Und weiter mit Verkehr: Rund die Hälfte aller Linien-, Überland- und Reisebusse fällt praktisch von den Felgen. Knapp jeder sechste schafft es nicht mal mehr zum TÜV.

Das behauptet, so oder so ähnlich, der TÜV Bus-Report 2012 vom Verband der TÜV e.V., kurz VdTÜV. Eine Abkürzung übrigens, die es garantiert nie über den TÜV schafft.

Kaputt ist an den Karren alles, was kaputt gehen kann. Bremsen, Lichter, Lenkung, Motor, Achsen, Blech. Und das seit Jahren immer öfter. Was so ja gerade mal gar nicht geht. “Die Sicherheit der Fahrgäste muss an oberster Stelle stehen. Deshalb müssen notwendige Instandhaltungsarbeiten immer rechtzeitig erfolgen”, schlaumeiert Vereinspräside Dr. Klaus Brüggemann.

Und das aus gutem Grund, denn der Gesetzgeber schreibt vor jeder Fahrt einen Sicherheitscheck durch den Fahrer vor. “Gerade die vielen Mängel an den Beleuchtungsanlagen lassen vermuten, dass die Abfahrtkontrolle nicht gründlich oder gar nicht vorgenommen wird”, so Brüggemann mit versöhnlichem Fazit: “Rein statistisch ist der Bus eines der sichersten Verkehrsmittel überhaupt, das in Deutschland jährlich mehrere Milliarden Fahrgäste befördert.” Na, also.

36 Kommentare zu “TÜV Bus-Report 2012: Fast jede zweite Schleuder Quasischrott”


  1. 1Dr.Uebelhoehr

    Sehr geehrter Herr Schoss,

    toll,freue mich schon auf Busfahrers Kommentar

    Herzlichst
    Ihr Uebelhoehr

  2. 2Jesus Latschen

    Mehrere Milliarden? Wo kommen die her, wo wollen die hin?

  3. 3anja

    ich, lieber herr schoss, fahre nur mit bussi durch die landschaft, da können mir die busfahrer und herr vereinspräsi sowieso erzählen was sie wollen.

    herzlich
    anja

  4. 4busfahrer

    scheisse erdge. dem klaus is wohl am blitz geleckt gehabt. ich hab auch ne abkürzung am gewesen haben. bisse vdtüvda am kennen sein? vdtüv der arschlöcher.
    ich bin gez tüv für der faust am machen un der brüggemann is dann kirmes am dem sein arsch haben der schwein.

  5. 5oliver

    gut, dass zu unserem hiesigen bäcker keine buslinie eingerichtet ist, lieber herr schoss. so kann ich jeden morgen mit dem auto die brötchen holen fahren.

  6. 6Silvia von Schweden

    Hat Herr Brüggemann das wenigstens gesungen, Herr Schoss?

  7. 7Pater Braun

    Apropos Busfahrer, die habens wirklich nicht leicht mit den Mitfahrern. It`s Friday, take your time for these 9 minute…”we call it a Klassiker”

    http://www.youtube.com/watch?v=ZlRigk5kniA

    Ihr aller Pater Braun

  8. So geht’s ja nicht. Unter diesen Umständen, werter Herr Schoss, sage ich mein Engagement für die fröhliche US-Entertainment-Pimper-Serie BangBus umgehend ab!

  9. 9textorama

    Sol lucet omnibus.

    Ihr textorama

  10. 10anja

    wer oder was, lieber pater braun, ist clausthaler? und busfahrer sind die allergeilsten.

    herzlich und ab heute nur noch schnurzelpurzel
    anja

  11. 11Benedetto

    Zischt wie Abblsaft!

  12. 12busfahrer

    scheisse texti. dat is mir am egal haben. im mir der bus is ne schwatte vip scheibe für der promis am eingebaut is. un für der brüggemann is gez sowieo am dunkel haben.

  13. 13busfahrer

    scheisse anja. woher bisse dat am wissen gehabt?

  14. 14anja

    scheisse bussi. auch wenn ich das am wissen gehabt bin, muss ich dir das ja nicht sagen, nä. sind die moselweiber endlich raus aus dem bus, bussi?

    herzlich
    anja

  15. 15anja

    lieber herr schoss,

    ich bin für einen weihnachtlichen betriebsausflug mit abbelsaft im bus von dem herrrn bussi. sie auch?

    herzlich
    anja

  16. 16busfahrer

    scheisse anja. für dem mir dem bus bisse aba scheichpisse am brauchen. mit der appeltunke is dem bus nich am fahren wollen.

  17. 17Pater Braun

    Ich nehme an Sie tanken Biogas, Herr busfahrer.

  18. 18busfahrer

    scheisse pater. ich bin im mir der bus genug von der kühe am haben. da hab ich der luftkekese von die nich im der tank am brauchen wollen.

  19. 19anja

    scheisse bussi. ach so und wie kommste an das ran, du? sach mal, hast du eigentlich für jedes moselweib ein tätowiertes herzchen auf der pobacke stechen lassen?

    herzlich
    anja

  20. 20busfahrer

    scheisse anja. hab der striche auf die kolben für der alle ollen.

  21. 21anja

    scheisse bussi. auf die kolben … gröhl!!

  22. 22busfahrer

    scheisse anja. bisse wissen warum der weiber auf der kolben so fixiert am waren sind? der objekt am sein bisse schwer am haben.

  23. 23anja

    scheisse bussi. willste mal was wissen? das sagen sie alle, bussi.

    herzlich und hauptsache da passt noch was drauf
    anja

  24. 24anja

    scheisse bussi. ich meine striche am draufpassen.

  25. 25Pater Braun

    Sie schreiben sich um Kopf und Kragen, Fräulein anja.
    Over(knees) and out !

    Ihr Pater Braun

  26. 26anja

    ich, werter herr pater braun, habe es auch gerade bemerkt. halleluja!

    herzlich und wangenrot
    anja

  27. 27Banquo

    Hömma bussi,

    watt denn nu? Mir hasse noch erzählt, datt die Striche auf dein Gerät, ich zitier gezz ma “…eine Zentimeterskala für Mundhöhlenuntersuchungen sein sind…” un datt ich sonne Vorsorcheversuchung gezz sofort auffe letzte Bank von deine 78er Setra City-Tourer mit dich machen könnte. Un ich Panhasschädel zahl au noch diese Praxisgebühr…

    Scheiße
    banko

  28. 28busfahrer

    scheisse banko. danach war ich abba die schnauze voll am vollhaben gewesen. un vonne der die deine praxisgebühr war ich ne pilsken am bestellen für der runterspülen vonne miese geschmack am in der mund.
    kannse ja ma der frau anja fragen ob der die da der kolbenfresser dat nächste ma am machen wollen kann.

  29. 29anja

    scheisse bussi, dass du mir nicht nochmal herrn banquo verarscht.
    werter herr banquo, wenn sie alles abgearbeitet haben, melden sie sich nochmal bei mir.
    ich habe jetzt keine zeit mehr, meine herren, mein zug fährt gleich ab – erste klasse.

    herzlich und mit overknees
    anja

  30. 30Banquo

    Liebes Fräulein Anja,

    na also, anscheinend kommen wir mit Ihrer Hilfe nun ein wenig voran. Meine Praktikantin wird Sie dann diesbezüglich kontaktieren. Overknees in der ersten Klasse des Nachtzugs, Sie scheinen ja tatsächlich ein loses Mädel zu sein.

    Weiter so
    Banquo

  31. 31Erdge Schoss

    Das, werter Herr Latschen, weiß wahrscheinlich nur Dr. Klaus Brüggemann.

    Mit, liebes Fräulein Anja, oder im?

    Heilandzack, werter Herr Busfahrer, hat er Ihren Schrotthaufen persönlich stillgelegt?

    Vorbildlich, werter Herr Oliver, es lebe der Individualverkehr!

    Bedauerlicherweise, liebe Frau von Schweden, nein. Auch als Sprechgesang scheint mir das nicht durchzugehen.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  32. 32Erdge Schoss

    Gut, werter Pater Braun, aber heiß!

    Ich, werter Herr Inishmore, an Ihrer Stelle hätte genauso entschieden!

    Für alle, werter Herr textorama, und überall. Espressozeit!

    Und, werter Herr Benedetto, das bloß nichts an de Formulare kommt!

    Unbedingt, liebes Fräulein Anja! Wann geht’s los?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  33. 33anja

    lieber herr banquo,

    eine verabredung in diesem nachtzug der ersten klasse gibt es nur einmal im leben und dann dürfen es auch overknees sein, wenn´s gefällt.

    herzlich und lose sitzt nur das lächeln auf meinen lippen
    anja

  34. 34Pater Braun

    Sitzt nicht nur das Lächeln lose Fräulein anja ? Halleluja von Ihrer Fangemeinde.

    Ihr Pater Braun

  35. 35anja

    lieber pater braun,
    um es mit bussis worten zu sagen, ich habe so viel scheisse erlebt, dass sie mir jetzt diesen spaß bitte gönnen und “die striche am draufpassen” waren wirklich ein versehen, aber ein amüsantes, wenn auch delikates.

    herzlich und wenn das so weitergeht bin ich heute nacht wieder im nachtzug erste klasse – fensterplatz.
    anja

  36. 36anja

    da fällt mir ein, lieber pater, sie möchten, dass ich zu ihnen komme, damit sie mir die beichte abnehmen?

    herzlich und knicks für die fangemeinde
    anja

Hinterlasse einen Kommentar