Duttmaier wird Kirche: Die 10 Gebote des Atompredigers

erdgeschossrechts: 2.000 Megavolt, Duttmaiers TeilchenbeschleunigeranlageIm Wettlauf mit dem CERN musste Duttmaier einige Tiefschläge einstecken. Doch er wusste: er hatte Großartiges geleistet und Mainhattan zu einem international anerkannten Zentrum der Atomforschung gemacht.

Zumindest inoffiziell. Denn dass Duttmaier nach den beiden Explosionen nicht in Sicherungsgewahrsam genommen worden war, verdankte er nur der Verschwiegenheit aller Beteiligten, die entweder daraus einen Vorteil zogen oder Angst vor weiteren Experimenten hatten. Was ihm aber keiner nehmen konnte, war eine quasi maximalmetaphysisch illuminierte Erkenntnis, woran mehrere Kopftreffer, ein Sturz ins Mainhattaner Kanalsystem durch den geborstenen Kellerbeton sowie das Zutzeln an einer vermeintlich stromlosen Nachttischlampe nicht unerheblichen Anteil hatten.

Jetzt glaubt Duttmaier, er sei der Auserwählte; auserwählt, seine Jünger und Jüngerinnen ins Licht zu führen. Zu diesem Zweck ist der Atomprediger bei Brackwetter auf den Großen Feldberg gefahren, um 10 Gebote ins Geröll zu fräsen. Gegen Mitternacht will er fertig sein.

12 Kommentare zu “Duttmaier wird Kirche: Die 10 Gebote des Atompredigers”


  1. 1Uebelhoehr

    Sehr geehrter Herr Schoss,

    hat Vatikan grünes Licht gegeben?

    Herzlichst
    Ihr Uebelhoehr

  2. 2Jesus Latschen

    Das kann er doch nicht machen!

  3. 3anja

    heute, lieber herr schoss, eine schneewahrscheinlichkeit von null prozent! ich finde das zum junge hirsche küssen.

    herzlich
    anja

  4. 4Silvia von Schweden

    Gegen Mitternacht? Das will ich auch, Herr Schoss!

  5. Wenn bei den 10 Geboten allerdings nicht “Es soll knallen!” mit dabei ist, bin ich schwer enttäuscht, werter Herr Schoss. Und was sagt der Elektro-Papst [www.elektro-papst.at/‎] dazu?

  6. 6Benedetto

    Eine Glaubensgemeinschaft, die ein maximalmetaphysisch Illuminierter anführt, kann nicht schlecht sein. Wo finde ich das Rekrutierungsbüro, oder hat Duttmaier Anmeldeformulare auf dem Großen Feldberg dabei?

  7. 7textorama

    Dutti wird, wie ich doch stark hoffe werter Herr Schoss, einen entsprechenden Schreibbrenner, vorzugsweise einen Festkörper Laser als Schnitzgerät zur Hand haben. Dann wäre nicht nur CERN aus dem Rennen sondern auch noch die NIF – Nation Ignition Facility: https://lasers.llnl.gov/programs/nic/icf/

    Sterne Schaffen, ohne Waffen. Das wäre doch was für Dutti.
    Ihr textorama

  8. 8Banquo

    Lieber Herr Schoss,

    ich habe gehört, dass die ganze Aktion nur eine Mutprobe im Rahmen eines Aufnahmerituals der Freimechatronikerloge “High Voltätsch Ffm-Süd 2009 e.V.” sein soll.

    Steinmetz liegt übrigens in Lothringen
    Banquo

  9. 9Erdge Schoss

    Noch, werter Herr Doktor, nicht. Man will angeblich noch die Gebote abwarten.

    Um Himmelswillen, werter Herr Latschen, warum denn nicht?

    Dann, liebes Fräulein Anja, sollte Sie das auch tun!

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  10. 10Erdge Schoss

    Und, liebe Frau von Schweden, ich erst!

    “Besonders”, werter Herr Inishmore, “Hinweise für die Entkalkung von Kleingeräten wie Kaffeeautomaten, Wasserkocher und Dampfbügeleisen sollten ernst genommen werden” (aus dem Zyklus “Pflege und Wartung”). Das sieht nach Glaubenskrieg aus.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  11. 11Erdge Schoss

    Das Rekrutierungsbüro, werter Herr Benedetto, befindet sich mit sofortiger Wirkung in Duttmaiers Werkstatt im Hinterhof. Öffnungszeiten: wie üblich unbekannt.

    
Das, werter Herr textorama, ist zu hoffen. Wahrscheinlicher jedoch, dass er die Akku-Schlitzfräse dabei hat, die er vor ein paar Wochen im Baumarkt mitgehen ließ.

    Heilandzack, werter Herr Banquo, und ich dachte, Duttmaier wäre längst Ehrenpräsident auf Lebenszeit!

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  12. 12textorama

    Dutti ist, wie immer werter Herr Schoss, von kaum zu schlagendem Pragmatismus beseelt. Gelobt sei was fräst und kein Kabel hat. Ich stimme schon mal einen Psalm an. Äh, gibt es denn schon welche? Ist da eventuell Victor im Gespräch? Elektrisch Verstärkt natürlich.

    Ihr textorama

Hinterlasse einen Kommentar