Klassentreffen

Die ersten: schon tot.

12 Kommentare zu “Klassentreffen”


  1. 1busfahrer

    scheisse erdge. bisse so oft am sitzenbleiben gewesen? im der bus musse extrakate am zahlen wennse am sitzenbleiben bis.

  2. 2Benedetto

    So ähnlich erlebte ich das auch, als ich bei einem Treffen in leere Augen blickte, die schon im Jahr des Abiturs tot waren.

  3. Elende Streber.

  4. Wie damals bei den Klassenarbeiten: “Herr Lehrer, Herr Lehrer, ich bin schon fertig, darf ich früher raus?”

  5. 5Silvia von Schweden

    Echt jetzt, Herr Schoss?

  6. 6textorama

    Die ersten schon fett. Das, werter Herr Schoss, gabs auch. Vor allem jene bei denen man das zuletzt erwartet hätte. Oder Haare weg. Auch immer wieder nett.

    Ihr textorama

  7. 7Erdge Schoss

    Wie oft, werter Herr busfahrer, ich schon sitzengeblieben bin, vermag ich weder zu zählen noch zu sagen. Erst gestern wieder. Aber das ist eine andere Geschichte.

    
In, werter Herr Benedetto, London?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  8. 8Erdge Schoss

    Unglaublich, werter Herr Inishmore! Eben diese Spezies ist mir seinerzeit auch aufgefallen. Und ich habe nicht den Hort für angehende Bundespräsidenten besucht. 



    So wahr, liebe Frau von Schweden, wie auf Erdge Schoss folgt.

    
Und die Fetten, werter Herr textorama, plötzlich schlank. Zwar weitaus weniger als umgekehrt, aber immerhin. Zu Frisuren sag ich jetzt mal nichts.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  9. 9textorama

    Ich auch nicht mehr, werter Herr Schoss, das bringt nix.
    Außerdem: Wer im Schlachthaus sitz sollte nicht mit Schweinen werfen. Hüstel.

    Ihr textorama.

  10. 10Banquo

    Lieber Herr Schoss,

    auf meinem Klassentreffen waren welche, die hatten selbst dieses Stadium schon hinter sich gebracht. Die tranken alkoholfreies Bier und hatten als Musikwunsch “irgendwas von Rosenstolz”.

    Mehr Zombie geht doch kaum
    Banquo

  11. 3fach traurig. (mindestens), echt jetzt.

  12. 12textorama

    Das haben Sie, werter Herr Banquo, absolut recht. Wie tief kann man sinken? Gibt es Grenzen für Degeneration?

    schlimmschlimmm!
    Ihr textorama

Hinterlasse einen Kommentar