Echt jetzt (oder so ähnlich): Schoss gesteht (Nichts)

Hart, aber gerecht. Schön war sie, die Kinderzeit. Wir waren glücklich, obwohl wir weniger hatten als nichts.

9 Kommentare zu “Echt jetzt (oder so ähnlich): Schoss gesteht (Nichts)”


  1. 1Benedetto

    Kein iPad, kein iPhone, kein Computer, keine Playstation. Sie müssen im Paradies gelebt haben.

  2. 2textorama

    Nicht alles, werter Herr Schoss, war besser. Aber manches war gut.

    Ihr textorama

  3. 3Banquo

    Lieber Herr Schoss,

    ja, die Zeiten waren härter, aber wir haben mehr getanzt.

    http://www.youtube.com/watch?v=RLp5mktm_Kk

    Also damals
    Banquo

  4. 4Uebelhoehr

    Sehr geehrter Herr Schoss,

    ich vermisse eigentlich nichts,außer,dass ich keinen Smoking habe.

    Herzlichst
    Ihr Uebelhoehr

  5. 5Jesus Latschen

    Herr Uebelhoehr: stimmt. Es ist ein Kreuz.

  6. Ich hab immer noch nichts, werter Herr Schoss!

  7. 7Uebelhoehr

    Sehr geehrter Herr Jesus Latschen,

    eben vom Beisl heimkommend,unterwegs lagen nur Gegenstände,freut es mich von Ihnen eine Botschaft zu erhalten.
    Wenn Sie zugegen sind,lassen Sie mich es wissen.

    Herzlichst
    Ihr Uebelhoehr

  8. 8Erdge Schoss

    Im Rückblick, werter Herr Benedetto, ist dem kargen Sein ein besonderer Zauber eigen.

    Und genau das, werter Herr textorama, ist das, was bleibt. Unvergessen, die Sturmfahrten im palettengroßen Wohnanhänger hinter Vaters Moped und die Freude, wenn er um die Schlaglöcher herumkam.

    Pfeilgerade, werter Herr Banquo! Und warum? Weil wir wild waren, Bein zeigten und der iPhone-Buckel noch fern war.

    Herzlich
    Ihr Schoss

  9. 9Erdge Schoss

    Unter diesen Umständen, werter Herr Doktor, werter Herr Latschen, möchte ich Ihnen Fiedler & Goncorek empfehlen, die immer mal wieder solche Garderobe in der Reinigung haben und die guten Stücke garantiert 24 Stunden länger halten können, um ihnen aus der Not zu helfen.

    Als Bundespräsident der Herzen, werter Herr Inishmore, sind Sie uns auch so ein Geschenk.

    Herzlich
    Ihr Schoss

Hinterlasse einen Kommentar