Apropos (Morgen, Kinder, wird’s was geben)

Und zwar das, was sich Herr Waßmuth seit einer halben Ewigkeit wünscht: wieder ein Quiz.

Vorab nur so viel: nichts mit Ballsport.

15 Kommentare zu “Apropos (Morgen, Kinder, wird’s was geben)”


  1. 1Silvia von Schweden

    Nichts mit Ballsport? Dann mache ich mit. Um was wird es gehen? Wirtschaft, Politik, Kunst, Technik? Was zu knabbern? Was gegen den Durst? Ich bin total gespannt, Herr Schoss!

  2. Menno, ich habe gerade alles über den schönsten und besten FIFA-Präsidenten aller Zeiten auswendig gelernt, werter Herr Schoss!

  3. 3Dr. Walter Waßmuth

    Sehr geehrter Herr Schoss,
    mir schießt der Schweiß in die Polyestersocken. Ich bin dabei, falls ich es nicht vergesse!
    Ihr Walter Waßmuth

  4. 4der Inder

    Wolle Antwort kaufe?

  5. 5busfahrer

    scheisse erdge. ich bin auch ne kwiss am haben. wieso is der bier am alle?

  6. 6Erdge Schoss

    Vorbildlich, liebe Frau von Schweden, Schlag Mitternacht mehr. Vielleicht können Sie sich die Zeit bis dahin ein wenig mit Naschen vertreiben.

    Um Himmelswillen, werter Herr Inishmore! Dann unbedingt beim nächsten Quiz (voraussichtlich 2017)!

    Grandios, werter Herr Waßmuth! Mit oder ohne Socken?

    Herzlich
    Ihr Schoss

  7. 7Erdge Schoss

    Sie, werter Herr Inder, wissen, wie man Geschäfte macht. Bedauerlicherweise bin ich jedoch schon im Besitz der Lösung (oder so etwas Ähnlichem). Möglicherweise aber könnten Sie Herrn busfahrer eine große Freude machen.

    Zuviel, werter Herr busfahrer, Feuer auf dem Grill? Zu viel Gratisdosen bei der jüngsten Moseltour rausgegeben? Ins falsche Regal gefasst? Licht aus im Keller? Am Autobahnkreuz Lüdenscheid übrigens soll es vor ein paar Minuten einen Getränkelaster aus der Kurve getragen haben.

    Herzlich
    Ihr Schoss

  8. 8textorama

    Fabelhaft, werter HErr Schoss, Vorspannung ist die schönste. Ich glaube ja fest, dass Jogi´s Jungs Klinsi´s-Exportgekicke 3:2 raushauen. Da es “nur” um Fußball geht sind auch keine militärischen Represalien aus Übersee zu befürchten. Aber da´s nix mit Bällen, oder zumindest Ballsport zu tun hat, bin ich sicher wieder mal total schief gewickelt.

    ihr textorama

  9. 9Banquo

    Lieber Herr Schoss,

    ich nehme E, R, N, S, T, L und möchte lösen.

    “Suarez, Du Pimmel”

    Yeah, antizipiert und gewonnen
    Banquo

  10. 10Jesus Latschen

    Herr Banquo ist Erster. Herzlichen Glückwunsch. Und scheiße. Ich hätte es auch gewusst. War aber nicht so schnell, wahrscheinlich wegen dem Kreuz.

  11. 11textorama

    Sie, werter Herr Latschen, sind oder haben angekreuzt?

    Ihr textorama

  12. 12Banquo

    Lieber Herr Latschen,

    hätte ich das mit dem Kreuz gewusst, ich wäre sofort und unaufgefordert mit einer Schüssel Wasser vorbeigekommen.

    Plitsch platsch
    Banquo

  13. 13textorama

    Du meine Güte, werter Herr Schoss, aber immerhin 1:0. Ergebnisorientiert, aber schön geht anders.

    Da kommt doch keine Stimmung auf!
    Ihr textorama

  14. 14Erdge Schoss

    Ob, werter Herr Banquo, Sie’s glauben oder nicht: auch diese Lösung ist richtig!

    Aber, werter Herr textorama, immerhin: es war warm und feucht. Ein Hoch auf das Amazonasbecken!

    Herzlich
    Ihr Schoss

  15. 15textorama

    äh,… ja. Genau.

Hinterlasse einen Kommentar