Alles weg

“Damals …”
“Was, Montgolfier, was?”
“… in der Schule gelernt. Heute: alles weg.”

6 Kommentare zu “Alles weg”


  1. 1Pater Braun

    Traurig aber wahr, Herr Schoss. Insbesondere der Flik Flak, den ich als Einzelübung im Prüfungsfach Sport fehlerfrei gezeigt habe.

  2. 2Silvia von Schweden

    War ich überhaupt auf einer Schule, Herr Schoss?

  3. Von meiner Rolle rückwärts/Rolle vorwärts in den Stand schwelgen heute noch meine Sportlehrer, werter Herr Schoss! Leider gab es damals noch kein hochwertiges Aufnahme-Equipment, um diese für immer verloren gegangene Perle des Sports für die heutige Jugend zu konservieren.

  4. 4textorama

    Unser Wahlspruch, werter Herr Schoss, nach Bestätigung der allgemeinen Hochschulreife lautete: “Abi rum – trotzdem dumm.” Die gewisse Reife war also schon irgendwie da.

    Ihr textorama

  5. 5Dr. Walter Waßmuth

    Sehr geehrter Herr Schoss,
    Thüringer in Fettprampe mit Thüringer Kloß heute in der Kantine im Scheißamt. haben die sie noch alle? Ich musste mir drei Vernet reinzwitschern. Jetzt ist der vierte dran.
    Ihr Walter Waßmuth

  6. 6Banquo

    Lieber Herr Schoss,

    ich mochte am liebsten diesen Aufsatz des Monty Pythagoras mit “Sein oder Nichtsein”.

    Und die gehörte Musik
    Banquo

Hinterlasse einen Kommentar