Archiv für die 'Raouls Welt' Kategorie

Fett ist ein Stück Lebenskraft (2)

Dass Raoul die Werbeagentur verließ, um künftig gelierte Zuckerabfälle als lifestyle-kompatible Gesundheitsnahrung zu verkaufen, sah Raouls Chef mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Lachend, weil er einen Schmarotzer von der Gehaltsliste tilgen konnte, der seit den Hammerkampagnen zwischen 2008 und 10 nichts mehr gerissen hatte und sich mittlerweile in einem Zustand fortgeschrittener Verwesung bei vollem Lohnausgleich befand.

Weinend, weil ihn jenseits des branchenüblichen Gehässigkeit Mitgefühl mit dem neuen Arbeitgeber packte, da von einer intellektuellen Luftpumpe wie Raoul, die in gerade einmal zwei Jahren ihr mutmaßlich komplettes Lebenskreativitätspotential ausschöpfte, nicht mehr als nichts zu erwarten war.

Was, und das versöhnte ihn wieder, eben branchentypisch war und wahrscheinlich für ein paar Jahre oder mehr nicht auffallen würde in Gesellschaft selbstbespiegelnder Flachwassersegler, die sich aufgrund herausragender Fähigkeiten im Binden von Seidenkrawatten und Gelen modischer Frisuren für das Zentrum des Universums halten.