Tag-Archiv für 'bank'

Arnos Zeh (8 / In Flammen)

Eben noch ein tristes Dasein als stellvertretender Leiter der Abteilung Inkasso Auslandsgeschäfte fristend, blühte Dr. Bodo Stammler-Seidenschnatz an neuer Wirkungsstätte auf.
Als frisch installierter Prokurist der Hoch-Tief-Sowieso-Bau KG, kurz HTSoBa, machte er sich mit Feuereifer ans Werk und frisiert seit Februar die Bilanzen genauso, wie Elke es verlangt. Doch es ist nicht nur die neue [...]

Apropos (SEPA, IBAN und BIC)

“Charles.”
“Was gibt es, Montgolfier?”
“Sepa, Iban und Bic.”
“Muss das nicht groß ausgesprochen werden?”
“Mir scheißegal.”
“Was hast du mit der Post gemacht von deiner Bank, deinem Stromversorger, den Gas- und Wasserwerken, den Versicherungen, dem Leseclub und deinem Finanzamt?”
“Unbesehen ab in den Müll.”
“Trotz Konto, Bankleitzahl und Ziffern satt?”
“Eben drum.”
“Was war zuviel?”
“Das Papier und die Nullen.”

Friede seiner Asche (2 / Als Matratzenluder verbrannt)

Am Tag nach Lothars Beisetzung kündigte Elke ihren Job als Börsenmanagerin bei der Bank. Es ging ihr dabei nicht nur ums Geld.
Sondern um die Restaurierung ihres Rufs, der, ähnlich wie ihre Fassade, während der vergangenen Jahre, trotz aller Diskretion bei außerehelichen Abenteuern quer durch alle Abteilungen (und nicht nur dort), gelitten hatte. Auch und gerade, [...]